Schröpfen

Schröpfmassage in StralsundSchröpfen aus Stralsund

Als Schröpfen bezeichnet man jenes Naturheilverfahren, bei dem halb offene Glas- oder Acryl-Kugeln auf die Haut aufgesetzt werden. Schröpfen gehört zu den traditionellen Heilmethoden. Erste Aufzeichnungen wurden 3300 v Chr. auf Arztsiegeln in Mesopotamien entdeckt.


Durch Erzeugen eines Unterdruckes, entweder durch Erwärmung mit offener Flamme oder speziellen Pumpen, wird das darunterliegende Gewebe in die Kugel angezogen. Dadurch entsteht ein Massageeffekt, der die Durchblutung und die Lymphproduktion in diesem Gebiet steigert. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren und zu steigern. Ebenso kann das Schröpfen bei Muskel- oder Gelenkbeschwerden eingesetzt werden.


Wichtig: Durch das Schröpfen kommt es zur Blaufärbung der Haut – sogenannte Extravasate. Dies ist gewollt und könnte längere Zeit zu sehen sein, lässt sich jedoch im Zusammenhang mit der Behandlung nicht verhindern.


Schröpfmassage in StralsundSchröpfen aus Stralsund